Konzert mit Giganto & Mattiu feat. Tiziana

Was könnte die Schüler mehr freuen, als anstatt einen Italienisch Test zu schreiben, zwei Musikern zu zu hören? Naja, Ferien vielleicht, doch das ist doch auch ziemlich cool.

Am Donnerstag, der 30. August kamen der Rapper Ivo Orlik, auch als Giganto bekannt, und Mattiu Defuns, der vor ein paar Jahren auch die Talentschule besuchte, zu uns in die Schule. Die zwei Kollegen sind sich schon ziemlich gewöhnt, zusammen die Bühnenatmosphäre zu geniessen, da sie ein ganzes Album zusammen produziert haben. Die Lieder sind alle auf romanisch geschrieben, da sie ja auch romanischsprechend sind. Man merkt, dass die beiden ziemlich lustig unterwegs sind, das bestätigen die Lieder, die sie geschrieben auch. Doch jetzt sind beide Musiker an einem Solo-Projekt beschäftigt. Ende Jahres kommt das Album meines Bruders Mattiu „da funs“ raus, und Anfang 2019 kommt Gigantos Album „sault d’amur“ raus. Die kann man bereits auf den jeweiligen Homepages vorbestellen.

Soweit zu unseren Gästen….

Als wir dann zum Eingang der Aula hineingingen, sahen wir schon die grosse Leinwand die mit Giganto Mattiu und Band beschriftet war. Doch die Hauptpersonen waren noch nirgends zu sehen. Dann, als sich alle einen Sitz ergatterten, kamen die zwei dann zur Bühne. Sie begrüssten alle und fingen an. Das erste Lied haben sie zusammen gesungen und gerappt. Die Atmosphäre war schon ziemlich schnell aufgewärmt, da die zwei alle dazu animierten mitzumachen. Danach hat Mattiu dann mit seinen Liedern angefangen. Dazu rief er mich zur Bühne. Unsere Ähnlichkeit ist nicht zu übersehen, deshalb brauchte er auch nicht unbedingt zu sagen, dass wir Geschwister sind. Ich konnte mit ihm ziemlich spontan mitsingen, da ich die Lieder alle schon kannte. Mattiu hat unteranderem auch neue Lieder für sein Album präsentiert. Wir haben zusammen drei Lieder performt.

Nach diesen Songs kam dann direkt der Rapper Giganto. Auch er gab uns allen einen kleinen Einblick in seine neuen Lieder seines künftigen Albums. Ivo Orlik arbeitet hauptsächlich als Radiomoderator bei RTR. Er hat uns einzelne Songs vorgestellt und präsentiert. Anhand eines kleinen Feedbacks zu den Songs haben die Lieder den Schülern ziemlich offensichtlich gut gefallen. Natürlich kamen dann auch noch mehr gemeinsame Songs von den beiden. Ich glaube es ist noch ziemlich schwierig, eine Oberstufenschule einzuheizen, doch es ist ihnen wirklich gut gelungen. Viele Schüler sind den beiden nicht nur für ihr Auftreten dankbar, sondern auch dafür, dass sie eine Stunde weniger Schule oder kein Test hatten;)

Text: Tiziana Defuns

Impressionen aus dem Konzert in der Aula

(Fotos: Chiara Oswald, TSS)

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?